HOME    IMPRESSUM

Unser 3-Punkte-Plan

Der Unterschied zu anderen Zeitarbeitsfirmen


1. Mitarbeiter
Alle unsere Zeitarbeiter sind festangestellte Mitarbeiter bei OSTERMANN, die ausschließlich in den jeweils
erlernten Berufen
zum Einsatz kommen. Bei uns gibt es keine Zeitverträge und sämtliche Arbeitsverträge
richten sich nach dem geltenden iGZ-DGB-Tarifwerk.

Die Folge: Motivierte Mitarbeiter, die optimale Leistung bringen und deren Zufriedenheit sich in unserer sehr
geringen Mitarbeiterfluktuation von nur 3% statt der branchenüblichen 40% widerspiegelt.



2. Spezialisierung
Wir konzentrieren uns zu 100% auf Berufe der Metallindustrie. Durch diese Vertriebskonzentration kennen
wir uns mit der Branche und den Anforderungen die an unsere Zeitarbeiter gestellt werden genau aus. So können wir
bei Bedarf unsere Mitarbeiter vor dem jeweiligen Arbeitseinsatz, in unserem eigenen „Technischen Ausbildungs-Zentrum“,
schulen und prüfen.

Die Folge: Es werden nur Arbeitskräfte eingesetzt, die auch wirklich über die geforderten Kenntnisse und
Fähigkeiten verfügen.



3. Trennung von Vertrieb und Betrieb
Die Disposition der Mitarbeiter und unsere kaufmännische Seite sind strikt voneinander getrennt um mögliche
Interessenkonflikte von vornherein ausschließen zu können. Branchenfremde oder dem Beruf nicht entsprechende
Einsätze unserer Arbeiter, nur um mögliche Aufträge zu erfüllen, gibt es bei uns nicht.

Die Folge: Sie können sicher sein, dass bei der Auswahl unserer Mitarbeiter nur die von Ihnen geforderten
Qualifikationen
entscheiden.






Ostermann – Spezialdienst für Fachkräfte – Brechtener Straße 18 – 44536 Lünen – 02 31 / 909 88 90 – info@ostermann-gruppe.de